75 Jahre Niehaus Bau
Mutig, kurz vor der großen Inflation Anfang 1925, eröffnete Bernhard Niehaus in Alstedde 108, (heute Schaler Weg) ein Baugeschäft. Sein Vetter Clemens Niehaus stand ihm zur Seite.


Zu den weiteren 17 Maurern und Hilfskräften gehörten u. a.
Heinrich Hinnah als Vorarbeiter,
Heinrich und Josef Niehaus,
Clemens Donnermeyer,
Alfons und Clemens Kellinghaus, Clemens Hohnhorst und
Hubert Stroth.